Drucken

Protokoll der Gründung des Feuerwehrvereins der Ortsfeuerwehr Föhrste

                                              

Am 09.04.2011, fanden sich im Feuerwehrhaus der Ortsfeuerwehr Föhrste 

33 Personen zur Beschlussfassung über die Gründung eines Vereins als Feuerwehrverein der Ortsfeuerwehr Föhrste zusammen.

Der Ortsbrandmeister Dennis Schaper begrüßte alle Anwesenden und gab einen Überblick über die Situation und schlug vor einen Feuerwehrverein in Form eines eigetragenen Vereins zu gründen. Dem Vorschlag haben alle Anwesenden zugestimmt. Der Ortsbrandmeister übernahm nach Zustimmung die Versammlungsleitung. Zum Protokollführer wurde Frau Melanie Bornemann vorgeschlagen und gewählt, diese nahm das Amt an.

Der Ortsbrandmeister gab folgende Tagesordnung bekannt:

  1. Beratung und Feststellung der Vereinssatzung
  2. Wahl der Vorstandsmitglieder
  3. Wahl der Kassenprüfer
  4. Gestaltung Mitgliedsbeiträge
  5. Verschiedenes

Gegen die vorgeschlagene Tagesordnung erhob sich kein Widerspruch. Der Ortsbrandmeister verlas anschließend den Satzungsentwurf. Nach einer längeren Diskussion stellte der Ortsbrandmeister die Satzung zur Abstimmung. Die Satzung wurde durch Handzeichen von allen Anwesenden angenommen.

Der Ortsbrandmeister stellte nun die Gründung des Feuerwehrvereins der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Föhrste e.V. fest und forderte die Versammlungsteilnehmer auf, den Beitritt mit der Unterzeichnung der Satzung zu bestätigen.  Die Anwesenden unterzeichneten die Satzung.

Anschließend wurde die Wahl der Vorstandsmitglieder gem. Satzung durch Handzeichen durchgeführt. Sie hatte folgendes Ergebnis:

  1. Vorsitzender:  Ortsbrandmeister Dennis Schaper

  2. Vorsitzender:  Stellv. Ortsbrandmeister Carsten Bornemann

Beisitzer Gruppen-/Zugführer: Ralf Müller

Beisitzerin Jugendfeuerwehr: Angela Bornemann

Kassenwartin: Sylvia Müller

Schriftführerin: Melanie Bornemann

Kassenprüfer: Benjamin Herrmann, Willi Huck, Ralf Denecke

Sämtliche Gewählten erklärten, dass sie die Wahl annehmen.

Zum Tagesordnungspunkt 4 wurden folgende Mitgliedsbeiträge festgesetzt:

Aktive Mitglieder der Wehr 1€ pro Monat

Kameraden der Altersabteilung 1€ pro Monat

Fördernde Kameraden 2€ pro Monat

Ehrenmitglieder der Wehr Beitragsfrei

Der Vorsitzende gab noch einen Ausblick auf die weitere Jahresplanung und schloss die Versammlung um 20.30Uhr und wünschte allen eine gute Heimfahrt.

___________                  ___________________            _____________________

Ort, Datum                       1.Vorsitzender                                Protokollführerin

Saturday the 21st. Joomla Templates Free.
Copyright 2014

©